Web Aliens-Project.de
                                                                                                                                                                                          

          HAUPTMENÜ - ALIENS - PROJECT..

30 Jul 2012 09:19

News aus der Rod Garage #38 – Traffic Light Viewer

Jetzt, in meinem Urlaub, hatte ich endlich mal die Zeit, die beiden Traffic Light Viewer auf das Armaturenbrett zuschrauben.
Das war deutlich aufwändiger, als gedacht, denn an der Stelle, wo das Teil montiert werden muß, ist keine ebene Fläche vorhanden.
Also mußte ich den Fuß des Traffic-Light Viewers erst einmal halbrund abschleifen, damit alles sauber paßt. Um die Schraube einzudrehen mußte ich dazu auch noch die komplette untere Verkleidung demontieren.
Es ist dort alles ziemlich eng und verwinkelt und es war ein größerer Akt, das kleine Schräubchen zwischen den vielen Kabeln und Heizungsschläuchen hineinzudrehen. Der eingelegte Magnet im Fuß nutzt bei einem Armaturenbrett aus Kunststoff natürlich auch nichts.
Naja, das Teil ist jetzt genau da, wo es hingehört und somit werde ich mir in Zukunft nicht mehr den Hals verdrehen müssen, wenn ich an der roten Ampel stehe.

Nach der ganzen Bastelei hab ich auch gleich mal wieder den Rod von innen saubergemacht. Nach den vielen verregneten Treffen, teils auf matschigen Rasenflächen, war der Teppich ganz schön verdreckt. Wozu hat man Urlaub?

Der zweite Traffic-Light-Viewer wurde danach im C-Cab montiert.
Da ich dort mit meinen dicken Fingern nicht unters Armaturenbrett komme, habe ich einfach drei durchgehende Bohrungen im Fuß eingebracht. Für die Schraubenköpfe wurde die Senkung noch schnell auf meiner Fräsmaschine gemacht. Paßt super und sitzt bombenfest.

11 Nov 2009 16:38

News aus der Garage XIX

Filed under: Aliens-Project Aliens-Project — Schlagwörter: , , — — Bernie @ 11 Nov 2009 16:38

smilieT-Toy-57

T-Toy-58

Heute kam der C-Cab wiedernach Hause in sein angestammtes Heim -mit erfolgreicher Abnahme für die H-Zulassung. Durch den heftigen Dauerregen, ist der Rod, trotz Abdeckplane, jetzt ziemlich eingesifft. Innen ist alles klatschnass, aber das trocknet auch wieder und ist alles halb so wild. Die breiten Mickeys sind auch schnell wieder montiert, aber vielleicht lasse ich die anderen Reifen jetzt vorrübergehend drauf, was mir das Hochbocken erspart. In den nächsten Tagen werde ich dann neue Kennzeichen besorgen und ihn ummelden. Mal sehen, welche Nummern hier noch frei sind. Leider kann man bei den H-Kennzeichen oder kurzen Nummern für Motorräder nicht online reservieren, das muß ich dort spontan entscheiden.

20 Aug 2009 12:51

News aus der Garage XV

Filed under: Aliens-Project,Fun Aliens-Project,Fun — Schlagwörter: , , — — Bernie @ 20 Aug 2009 12:51

Habe jetzt meine alte Tröte am T-Toy abgeändert, genauer gesagt, ich habe mir aus zwei alten Messinghupen, eine neue nach Maß angefertigt. Der kleine Trichter sah so popelig aus und die Halterung war ziemlich wackelig. Außerdem lag der Gummiball ungünstig. Also nix wie ran, Lötfett, Lot und Brenner ausgepackt und losgelegt. Wie hieß es doch damals so schön: „Strecken, Stauchen, Löten – das hilft dem Schlosser aus allen Nöten“.

T-Toy109

 T-Toy108

Für die Befestigung der Hupe habe ich kurzerhand einen stabilen Halter für Seil-Handläufe aus Messing umgearbeitet und direkt angelötet, das wird jedenfalls ausreichend stabil sein. Das überschüssige Lot mß ich noch etwas wegpolieren, aber die Tröte schaut auch so schon ganz prima aus:

T-Toy110

Oben die neue Version, mit abgewinkelter Öffnung nach außen und unten die Standardhupe:

T-Toy105

Dann habe ich mich noch an das defekte Abblendlicht gemacht. Bei Mikes&Franks wurden zwei neue Sealed-Beams bestellt, er hatte jedoch leider keine in Frankfurt am Lager. Wers nicht kennt: Bei den Sealed-Beams besteht die Streuscheibe, der Reflektor und die Glühbirne aus einem einzigen Teil, das rückseitig die Anschlüsse hat. Die waren früher auch bei jeder Harley verbaut und sind durch die größere Masse wesentlich sicherer vor starken Vibrationen geschützt.

Ich wollte gleich alle beide austauschen, denn die Dinger sind ja schon ziemlich alt und es sollten auch identische Typen in den vorderen Hauptscheinwerfern eingebaut sein. Die Umrüstung auf einen modernen H4-Einsatz, wollte ich möglichst vermeiden, denn die Streuscheiben sind bei H4 meist plan und gerade und nicht so schön gewölbt. Das moderne Zeugs sieht einfach doof aus und paßt nicht zu einem alten Rod, zumal ich bauartbedingt keine zugelassenen E-Scheinwerfer fahren muß.

Als ich die Teile dann zu Hause ausgepackt habe, stellte ich fest, das sie nur zwei Anschlüsse haben, also nur die Fernscheinwerfer, so, wie sie in alten US-Cars in den Doppelscheinwerfern verbaut sind. Nutzt ja alles nix. Bin also wieder zu M&F hingedüst und siehe da, der nette Mann hinter der Theke hat doch im Lager noch ein Päärchen für mich gefunden. Ich also nach Hause, den ganzen Kram demontiert, den ersten Sealed-Beam wieder eingebaut und -nix. Auch beim neuen, leuchete doch wieder nur das Fernlicht, Abblendlicht war tote Hose. Bin dann mit dem alten Beam mal eben ans Ladegerät ran und das Lämpchen leuchtet auf allen Kanälen. Hmm, jetzt hab ich zwar zwei neue Sealed-Beams rumliegen aber immer noch kein Licht. Da muß irgendwo noch der Kupferwurm drinstecken…

27 Jan 2009 21:27

coole C-Cab Vids

Filed under: Aliens-Project Aliens-Project — Schlagwörter: , , , — — Bernie @ 27 Jan 2009 21:27

model-t-48

Hab hier mal ein paar coole C-Cab Videos zusammengestellt. So langsam möchte ich auch wieder fahren. Ach, wenns doch nur nicht so arschklalt draußen wäre…

Hier, in diesem Video, kann man mal sehen, wie so ein C-Cab Body aufgebaut ist:

C-Cab Body mold

und noch Einer. Einer???
Hier noch ein Video. Der Sound könnte auch von meinem C-Cab stammen:
C-Cab Sound

jaaa, noch mal V8 Gebrabbel

und weils so schön war

02 Jun 2008 16:39

sunday cruizin

Filed under: Aliens-Project Aliens-Project — Schlagwörter: , , , , — — Bernie @ 02 Jun 2008 16:39

sunday cruizin…

Eigentlich wollte ich am Sonntag ins Studio gehen, den Moonmodular (Test-) Sequenzer einbauen und ein bischen Musik machen, jedoch hielt mich bei diesem schönen Wetter nix mehr in der Hütte. Also den Rod aus der Garage gefahren, den dicken Hintern reingeschwungen und ein bischen durch die Gegend gefahren.

Manchmal brauch ich das einfach.

 

 

 

Â

02 Apr 2008 17:41

News aus der Garage III

Filed under: Aliens-Project Aliens-Project — Schlagwörter: , , — — Bernie @ 02 Apr 2008 17:41

tweety1.jpg

So Freunde.

Es sind seit der letzten Garagen-Info schon wieder vier lange Wochen vergangen und es wird mal wieder Zeit, für einen kurzen Zwischenbericht.

Der aktuelle Stand vom 23er C-Cab stellt sich momentan so dar.

Der mächtige Blower nebst Zubehör, der Scoop und sowie die beiden riesigen 4-fach-Vergaser, wurden komplett abgebaut. Das Zeugs kommt auch nicht mehr drauf. Wir hatten ja bereits den dicken Aluklotz für das Lachgas abgebaut, das ist mir aber optisch immer noch zu hoch gewesen.

Man kann das auch hier sehr schön erkennen.

Den Drehzahlmesser haben wir jetzt auch demontiert und an seiner Stelle einen Tachometer montiert. Ohne eine funktionierende Anzeige der Geschwindigkeit, gibts halt keine Zulassung. Hier muß man einfach Prioritäten setzen.

Ob der Drehzahlmesser an anderer Stelle wieder eingebaut wird, weiß ich derzeit noch nicht so genau, ich denke aber schon. Es wäre ja kein technisches Problem und er funktioniert ja auch gut.  Er hat auch ein eigenes Aufsatzgehäuse, was die Montage auf dem Armaturenbrett ermöglicht und die Anschlüsse liegen ja bereits. 

Der Luftfilter auf dem Bild ist auch nur eine Notlösung, irgendwas mußte halt drauf. Eine neue verchromte Edelbrock-Spinne, nebst einem passendem neuen Vergaser, wird später noch montiert, damit es ein bischen hübscher ausschaut.

Der Motor ist jetzt schön flach geworden.

tweety5.jpg

Mal sehen ob der TÜV eine Abdeckung für den Kühler-Ventilator verlangt, an meinem Chevy ging das damals immer ohne durch.

tweety3.jpg

tweety6.jpg

Warum der Rod jetzt so grünlich ausschaut, weiß ich auch nicht. Das muß wohl an der Beleuchtung in der Halle liegen….

tweety4.jpg

tweety2.jpgÂ

Next Page

Powered by WordPress