Web Aliens-Project.de
                                                                                                                                                                                          

          HAUPTMENÜ - ALIENS - PROJECT..

08 Jul 2020 13:14

Aus der Presse: Natur ohne Nebengeräusche -Offenbach Post vom 08.07.2020

Natur ohne Nebengeräusche
Coronakrise bietet künstlerischen Freiraum trotz finanzieller Sorgen

Corona spielt dem Klangkünstler Bernd-Michael Land aus Rodgau in die Hände. Noch nie war es so still wie in der Lockdown-Zeit.
Er nutzte die Phase der Ausgangsbeschränkung für Tonaufnahmen in der Natur.

Hainhausen – „Nie zuvor ließen sich hier Tiere und Naturgeräusche …

bitte direkt in der Offenbach Post weiterlesen.

01 Mai 2020 15:32

Chimera of a New World

Chimera of a New World
Ambient Jam

An improvised ambient/electronic collaboration between 11 European + 2 North American artists.
I have also worked on this project.

Chimera of a New World (Bandcamp)

From Marco Billi aka jarguna:

With this period of global unease, I decided to gather as many artists as possible to create a kind of Ambient Jam session, to spread a solidarity message between various countries and peoples.
With this idea, a mammoth track was born, each of us expressing ourselves freely, playing our favorite instrument, for the desired length of time.
(more…)

16 Apr 2020 17:13

Aus der Presse: Beruhigende Klänge in unruhigen Zeiten -FAZ 16.04.2020

Ein neuer Artikel in der FAZ

08 Feb 2020 09:56

07.03.2020 -Bernd-Michael Land live im Maximal / Jetzt Karten reservieren!

Jetzt Karten reservieren!
Hier gehts zum Karten Vorverkauf

Letztes „Farben“-Konzert bis Oktober 2020!

Bernd-Michael Land „Farben“

Maximal-Kulturinitiative Rodgau e.V.
Eisenbahnstraße 13, 63110 Rodgau (Jügesheim)

Samstag, 07. März 2020, 20:00 Uhr
Kategorien: Konzert, Performance

„I have a dream …“

… das war der Titel der berühmten Rede des US-Amerikanischen Pastors Martin Luther King. Es war der große Traum von einer friedlichen Welt, in der ein Mensch nur nach seinem Charakter beurteilt wird und nicht nach seiner Hautfarbe.

Menschen sind vielfältig und individuell und jeder hat seine eigene ethnische Identität. Das Projekt „Farben“ möchte in unserer multikulturellen Welt symbolisch eine diskriminierungsfreie Reflektion der Hautfarben in auditiver Form modellieren.

Es handelt sich hierbei um elektronische Ambientmusik, auch Chillout genannt, teilweise mit rhythmischen Strukturen versehen.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 16,00 €
Eintritt ermäßigt: 12,00 €
Preis online: 14,00 €
Vorverkauf: 14,00 € inkl. Vorverkaufsgebühr

18 Jan 2020 15:29

SynxsS Studio News #358 -Neues Jahr -neues Glück.

Hallo Freunde!
Die faulen Feiertage sind vorbei und nun geht es wieder an die Maschinen im Studio.

Das große Midas Studio-Mischpult ist leider immer noch in Reparatur, über Weihnachten ist da beim Service nicht viel passiert.
Die DAW (Cubase) und das Midas-Pult sind über ADAT miteinander verbunden, was momentan nicht leider möglich ist.
Das blockt natürlich die Produktivität momentan ziemlich aus, denn ohne einen funktionierenden Mastermixer, nur mit einem
Provisorium, ist es recht schwierig um vernünftig zu produzieren.
Für ein paar Mehrkanalaufnahmen wurde ein Zoom R-16 verwendet -das ist besser als nix.

Aber es gibt ja auch noch andere Dinge zu tun, wie z. B. Samples schneiden oder ein paar neue Sounds erstellen.

(more…)

03 Jan 2020 11:38

Thank You!

In September 1969 I started producing electronic music and
this is still an important point in my life.
I never thought that the fascination of synthesizers would
last 50 years.
Thank you very much for supporting me so well over the many
decades.

Next Page

Powered by WordPress