Web Aliens-Project.de
                                                                                                                                                                                          

          HAUPTMENÜ - ALIENS - PROJECT..

27 Sep 2022 17:24

SynxsS Studio News #380 -Das eine geht, das nächste kommt

Hallo Freunde und Fans!

Es wird mal wieder Zeit, ein kleines Lebenszeichen aus dem SynxsS-Studio zu senden!

Was gibt es Neues?
Das neue Album „Humano:Id -Visionen“ ist mittlerweile offiziell erschienen und es wird auch fleißig gekauft -DANKE dafür!
Aber ausruhen ist natürlich nicht drin und im Studio geht es ohne Pause weiter. Weitere Projekte stehen an und die Maschinenmüssen brummen -ein Studio ist kein Wartesaal.

Der 90 minütige Film für das hexagonische Projekt „Rodgau Field -Ein akustisches Portrait“ ist jetzt endlich fertiggestellt.
Hier ein Blick auf den Testaufbau im Studio:

Als Quelle für jeweils zwei Audiospuren dienen die beiden Roland SP404-SX, die anderen zwei Spuren werden direkt aus dem Notebook beigemischt.
Die weitere Bearbeitung der Signale erfolgt dann in einem Knas Quad-Messager von Ekdahl.
Die 6 separaten Kanäle werden anschließend in einen 16-Kanal-Mixer sowie in eine DI-Box geführt und in die 6 Aktivboxen geleitet.
Es war doch einiges an Arbeit, alle 6 Kanäle mit den einzelnen Klängen perfekt passend mit den Bildern zu synchronisieren. Hier hat die langjährige Erfahrung mit den quadrophonischen Werken doch sehr geholfen.

Hier die Aktivboxen (db Audio / Opera 110)

Zu sehen und zu hören ist das erstmals am 29. und 30.Oktober 2022 (Premiere!) auf der Rodgau Art 22 im Bürgerhaus in Nieder-Roden.
Hinkommen, es lohnt sich!
Außerdem wird die hexagonische Klangkunstinstallation vom 11.02. bis 19.02.2023 in Rodgau (Open World) gezeigt.
Begleitet wird die Musik von einer Kunstausstellung mit Werken von Professor Friedhelm Meinaß
Öffnungszeiten: täglich von 19.00h bis ca. 22.00h
(more…)

17 Jul 2022 17:41

SynxsS Studio News #379 -die Zeit fliegt …

Wenn man viel arbeitet, vergeht die Zeit wie im Flug!
Ich wollte zwar schon viel früher etwas schreiben, hänge aber in den beiden aktuellen Projektarbeiten fest -nun denn.

Tja also, was gibts denn so an Neuem zu erzählen?
Okay, da wäre beispielsweise die CD „MODULAR SESSIONS 5: Brave new world“ von Mark Jenkins (London) zu nennen.
Eine wunderschöne Kollaboration, bei der ich ein Teil dieses Charity Projektes sein durfte.

An Pfingsten fand wieder das legendäre „Happy Knobbing“ Synthesizer Meeting in Fischbach statt.
War ein super Meeting und hat viel Spaß gemacht!
Danach musste alles wieder aus dem Bus raus, runter ins Studio geschleppt und ausgepackt werden.
Ich sollte vielleicht nächstes mal etwas weniger Zeugs mitnehmen.

Und wie das immer so ist, alles war dolle verdreht und umgestöpselt, sodas ich zwei Tage benötigte, um mein nächstes Liveset wieder sauber einzustellen.
Nun gut, ich mache es nicht zum ersten mal und habe es irgendwie wieder recht ordentlich hingepatcht bekommen.
Es klingt nun etwas anders, aber nicht schlechter, so ist das eben mit solchen modularen Kisten.

(more…)

24 Mai 2022 12:16

SynxsS Studio News #378 -Doppelt gemoppelt

Hallo Freunde und Fans!

Hier mal wieder ein kleines Lebenszeichen aus dem SynxsS-Studio, in dem nach wie vor rund um die Uhr gearbeitet wird.

Da momentan keine Livekonzerte anliegen, ist mehr Zeit für diverse Studioarbeiten frei geworden.
Bedingt durch Corona war ich viellecht etwas zu vorsichtig und hatte mehrere Konzertanfragen von vornherein gleich abgelehnt.
Erst im kommenden Herbst wird es wieder „normal“ weiter gehen.

Doppelt gemoppelt?
Genau, denn derzeit sind die Musikstücke für zwei neue Alben parallel in Produktion.
Es werden wieder zwei großartige Konzeptalben entstehen, aber über die beiden Projekte möchte ich jetzt noch keine weiteren Details verraten.

(more…)

04 Apr 2022 18:29

SynxsS Studio News #377 -Recording Sessions im März + more.

Hallo Freunde und Fans!

Die letzten vier Wochen im Studio waren wieder sehr arbeitsreich und interessant.
Zwar wurde überwiegend nur profan am Computer gearbeitet, aber eben nicht ausschließlich.
Und so ergab es sich gerade, über ein paar News aus der „Grünen Hölle“ berichten zu können.

Beginnen möchte ich mit einem ganz besonderen Neuzugang, dem nagelneuen Waldorf Iridium Keyboard.
Mit „nur“ 4 Oktaven / 49 Tasten ist er etwas kompakter als der Yamaha Montage darunter (mit 5 Oktaven).

Was für eine hammermäßige Maschine!
Ultrafette Engine, toller Sound, großes Touchdisplay und eine sehr übersichtliche Bedienung.
Die unzähligen Möglichkeiten habe ich gar nicht erforschen können, aber diese Maschine ist eine wahre Fundgrube für kreative Sounds.
Das hervorragende Design entstammt aus der Feder von Axel Hartmann, der auch alle anderen Synthesizer aus dem Hause Waldorf entworfen hat.
Tja, was soll ich sagen, der Iridium ist bildschön geworden.
Als Besonderheit möchte ich noch das Keyboard erwähnen, welches mit polyphonem Aftertouch ausgestattet wurde.
Das hatte ich schon seit den Zeiten von Ensoniq (EPS 16+, SD-1) nicht mehr unter den Fingern, aber wirklich gebraucht habe ich das schon damals nicht.
Okay, es ist ein nettes Gimmick.
Unterm Strich ist der Firma Waldorf also tatsächlich ein ganz großer Wurf gelungen!

Zwei Kritikpunkte hätte ich dennoch:
(more…)

20 Feb 2022 14:47

SynxsS Studio News #376 -Bitte einsteigen und Türen schließen!

Hallo zusammen!
So, nach einer längeren Pause gibt es wieder einiges aus dem Studio zu berichten.
Ist das tatsächlich schon so lange her?
Der letzte Eintrag ins Tagebuch war vom 06. Dezember 2021 -ich kann es kaum glauben!

Über die Feiertage blieb die Tür vom Studio meist geschlossen.
Nach den vielen Monaten harter Arbeit, wollte ich mir etwas freie Zeit gönnen.
Aber es gab auch einge andere Dinge zu tun. So wurde ein neuer Rechner für Grafik und Video angeschafft, der eingerichtet werden musste.
Oder ich habe administrative Dinge erledigt, Bürokram gemacht und die Steuererklärung abgeschlossen.
So ist das aber in der Selbstständigkeit, es gibt ja nicht nur die angenehme Seite mit der Musikproduktion.

Studiowork.
Die beiden Haken Continuum Fingerboards ergänzen sich hervorragend, so hatte ich mir das vorgestellt.
Näheres darüber kann man in den letzten Studio News nachlesen.

Anfang Januar war ich wieder einige Tage lang mit diversen Updates meines Equipments beschäftigt.
Das versuche ich meistens nur auf einmal jährlich zu reduzieren, wenn nicht gerade wichtige größere Bugfixes anstehen.
Auch meine beiden Granular-Synthesizer GR-1 von Tasty Chips fielen darunter, da gab es doch einige Hänger.
Die GR-1 sollten für ein quadrophonisches Konzert eingesetzt werden und da wurde die Gelegenheit gleich dafür genutzt, um einige neue Sounds damit zu erstellen.
Es macht viel Spaß damit zu arbeiten, das ist alles sehr intuitiv und geht recht gut von der Hand.
Etwas nervig ist aber immer noch die Menüstruktur und die umständliche Vergabe von Soundnamen (meine aktuelle Version war OS 2.52), das könnte man besser machen.

In den letzten Wochen wurde wieder intensiv an neuen Tracks weitergearbeitet und ich habe viele neue Sounds recorded.
(more…)

06 Dez 2021 00:13

SynxsS Studio News #375 -Sounds From Outa Space

Es ist ja schon irre, wie rasend schnell in dieser Corona-Pandemie die Zeit verfliegt …

Also Freunde, was ist denn in den letzten Wochen im SynxsS-Studio alles passiert?

Für die Aufnahmen des RaumZeit-Festivals wurde das gesamte Studio, wie schon oft zuvor, wieder komplett
umgebaut.
Da von den ganzen Studiosessions auch Videos gedreht werden sollten, musste das übliche grüne Licht einer anderen Farbe weichen.
Nach dem alle störenden Bereiche hinter schwarzem Stoff „versteckt“ waren, konnten die Lampen aufgebaut werden.
Insgesamt tauchten 8 LED Strahler das komplette Studio dann in sattes rotes und blaues Licht ein.

Allerdings scheinen einfache Cams (GoPro Hero, Canon Legria …) mit einem sauberen Weißabgleich
etwas überfordert zu sein. Nun denn, die Qualität ist für Youtube gerade noch okay.


(more…)

Next Page

Powered by WordPress