Web Aliens-Project.de
                                                                                                                                                                                          

          HAUPTMENÜ - ALIENS - PROJECT..

20 Jul 2024 16:39

SynxsS Studio News #393 -Zack – Zack!

Hallo Freunde und Fans!

Es sind schon wieder ganze 3 Monate seit meinem letzten Tagebucheintrag vergangen und es wird mal wieder Zeit für einen kleinen Studiorückblick und was so alles geschah.
Natürlich war ich nicht untätig, ganz im Gegenteil, mir fehlte eigentlich nur die Zeit, um hier etwas zu schreiben.
Also los …

Rückblick:
Mitte Mai fand wieder das traditionelle Happy Knobbing Modularmeeting statt.
Und wie in jedem Jahr stellte ich mir erneut die Frage: „Was nehme ich an Equipment mit?“.
Da ich nur mit einem kleinen PKW anreisen wollte, habe ich mich für ein kompaktes, leichtes Set entschieden.

Koffersynthies sind da besonders praktisch, also wurden nur die beiden EMS Synthi Logik und ein kleiner Doepfer Darktime-Sequencer eingepackt.
Und bisserl Kleinkram: Volca Beats, KCP Sleepdrone 5, Moogerfooger Murf, Kaossilator, Meris LVX, Avalanche Run und den Yamaha Mixer. -thats all.

Vergessen hatte ich nur meinen Tuner und so konnte ich das Set in Fischbach nur grob nach Gefühl stimmen.
Besonders die Sleepdrone 5 ist da sehr kritisch, denn nur einen Millimeter zu weit gedreht und das Tuning driftet ins Uferlose ab.
Naja, war ja nur für den Spaß.

Wieder zu Hause angekommen, hab ich meine Synthies und Effekte direkt aus dem Koffer noch einmal schnell aufgebaut, sauber in Stimmung gebracht und das „Gedudel“ aufgenommen.
Und bevor jetzt Jemand meckert: Nein, das ist kein durchkomponierter Track, sondern „only for fun“ in 15 Minuten zusammengepatcht und direkt recorded.
Hört sich dann so an:

(more…)

11 Jun 2024 14:31

2019 -Bernie im SynxsS-Studio inRodgau

23 Apr 2024 09:49

SynxsS Studio News #392 -Immer dieselbe Leier

Immer dieselbe Leier?
Ich hatte große Lust, ein bisschen mit meinen modularen Synthesizern sinnlos herumzuspielen.
Ja! Einfach „nur mal so“ ein paar Soundexperimente durchführen, ohne jegliche klare Planung „herumdudeln“.
In der Regel arbeite ich ja immer sehr fokussiert und schweife fast nie von meinem angepeilten Ziel ab.

Warum also nicht mal wieder mit analogem Equipment eine Shepard Tonleiter erstellen?
Was das ist?
Der „Shepard Generator“ wurde erstmals 1964 von Roger N. Shepard präsentiert.
Er spiegelt uns die Illusion einer unendlich ansteigenden Tonleiter vor, die anscheinend niemals endet.

Der Shepard-Generator wird immer wieder in Filmen eingesetzt, um bestimmte Szenen zu dramatisieren.
Der bekannte Filmkomponist Hans Zimmer verwendete diesen Effekt schon öfter, besonders stark bei seinen letzteren Produktionen Dunkirk und Dune.

(more…)

29 Nov 2023 15:59

SynxsS Studio News #389 -Reel To Reel & more

Hallihallo meine Freunde und fans!

Es ist mal wieder Zeit ein paar News aus meinem Studiotagebuch zu veröffentlichen.
Hmmm, womit fange ich an?

Okay.
Als ungewöhnlichsten Neuzugang im Studio ist sicherlich diese alte Tonbandmaschine aus Schweizer Produktion zu verzeichnen.
Nach über 30 Jahren Abstinenz von meiner kleinen Nagra SNN, die war aus den 70ern, ist jetzt eine Nagra III in meinem Studio gelandet.
Werde das Maschinchen demnächst für diverse Experimente mit Tonbandloops, LoFi-Drums und Pitching verwenden.

Die Nagra III wurde ab 1957 hergestellt und war als tragbares Reportage-Tonbandgerät konzipiert, die Compactcassette gabs ja noch nicht.
Insgesamt wurden über 10.000 Stück von der Nagra III produziert, sie ist daher nicht so selten wie die anderen Modelle.

Professionelle Dokumentarfilmer schworen auf die solide Technik, denn eine Nagra war am Nordpol ebenso zuverlässig, wie im tropischen Regenwald.
Das komplette Gehäuse ist aus einem vollen Aluminiumblock gefräst und das zu einer Zeit, als es moderne CNC Maschinen noch nicht gab.
Der Neupreis eines VW Käfers reichte 1957 nicht ganz aus, um eine Nagra zu kaufen, das sieht man auch an der hohen Qualität.

(more…)

01 Apr 2023 09:52

Das aktuelle Liveset für 2023


Das aktuelle Liveset für 2023 wurde nochmals in der Effektsektion überarbeitet.
Nicht mehr im Set dabei: Boss RE-20 (Delay), Cybersound Dark Room (Reverb), Pioneer EFX 500 (Delay).
Statt dessen jetzt mit:
Meris LVX (Delay), Earthquaker Devices Avalanche Run (Delay/Reverb) und der JMT Synth LD-1 (Analog Drone Synthesizer).
Diese Umstellung benötigt etwas weniger Platz und erspart eine zweite Ebene auf dem Keyboardständer.

11 Mrz 2023 09:41

close up der Woche #11/23 -Meris LVX

Next Page

Powered by WordPress