Web Aliens-Project.de
                                                                                                                                                                                          

          HAUPTMENÜ - ALIENS - PROJECT..

25 Dez 2020 00:54

SynxsS Studio News #367 -Das Corona Jahr geht zu Ende

Hallo Freunde und Fans!
Es ist schon wieder Weihnachten und das Jahr neigt sich dem Ende zu.
Die letzten 8 Wochen steckten voller Arbeit im Studio, denn das neue Projekt „Definitivum“
sollte termingerecht bis 12.12.2020 fertiggestellt werden.
Das hat dann doch sehr gut geklappt, obwohl verschiedene Lieferanten damit involviert waren.
Die neue Audio CD ist fertiggestellt und kann ab sofort für € 15,00 im Shop bestellt werden.

Bernd-Michael Land “Definitivum”
(Das Lächeln der Bäume)
Definitivum ist der Teil 5 und versteht sich als die Abschlussarbeit zu dem mehrfach prämierten Projekt.
Audio-CD, ca. 74 Minuten Spielzeit
4-seitiges Booklet
Covercard + 28-seitiges Booklet
im Sammelschuber beiliegend
Label: Elektro-Kartell-Recordings LC10807
Bestell-Nr. EKCD018

Die Grafik war diesmal recht aufwändig, Schuber, Covercard und das zusätzliche Booklet mit 28 Seiten -das muss ja alles ausgearbeitet werden.
Aber die Mühe hat sich gelohnt, „Definitivum“ ist auch musikalisch ein gelungener Abschluß de Gesamtwerkes „Das Lächeln der Bäume“.

Auf dem Album kam auch das (Noise-) Eurorack und der Melodicer zum Einsatz.

Sehr viel Zeit wurde am Mischpult verbracht, mit dem Midas M32 kann man sehr gut arbeiten und es macht Spaß!

Aber nach dem Album ist bekanntlich vor dem Album!
Am nächsten Projekt „Rodgau Field“ wird bereits ausgiebig gearbeitet, die Fertigstellung ist spätestens für den 29, April terminiert.

Dem Moog Subharmonicon wurden neue Potiknöpfe spendiert.
Das präzise Tunen, nur über die dünnen 6mm Potiachsen, ist schon eine Zumutung.

Jetzt ist das viel ergonomischer und es schaut auch besser aus.

Eine Ära geht zu Ende!
Nach dem die vier alten ADAT Audiorecorder, nebst BRC und Meterbridge auf den Müll gewandert sind, wurden jetzt endlich auch die ADAT-Cassetten entsorgt.
Ja, es blutet das Herz, denn die S-VHS-Tapes waren mal richtig teuer, aber die Zeit bleibt nicht stehen.
Einige sind sogar noch unbespielt und nagelneu, aber das möchte heute Niemand mehr haben, nicht mal geschenkt -schade.

Musik für die Füße.
Das Studio wurde frei geräumt, um das „Planet Mover“ Liveset (Aliens Project) aufbauen zu können.
Zum Jahreswechsel an Sylvester wird von hier aus ein Livekonzert gestreamt (kann man auf OF-TV anschauen).

Abgeschoben: die 35 Gongs sowie Klangschalen usw. mussten aus dem Weg.

Das Liveset steht -noch bisschen Partylicht und fertig.

Im Januar gibt es noch ein paar Livekonzerte vorzubereiten, sofern sie denn überhaupt stattfinden dürfen.
Da heißt es einfach mal abwarten …

1 Kommentar »

  1. […] Bitte hier weiterlesen […]

    Pingback by SynxsS Studio News #367 | Bernd-Michael Land — 25 Dez 2020 01:02 @ 25 Dez 2020 01:02

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress