Aliens-Project Electronic Music

09 Dez 2017 13:22

SynxsS Studio News #306 -Back Home.

Back Home – Nach diesen düsteren 10 Tagen, wo hier eigentlich fast alles kaputtgegangen ist, was irgendwie kaputtgehen kann, sind die Maschinchen jetzt wieder zurück im Studio.
Da kann man sich ja grün ärgern!

Der Kurzweil ist so auf die Schnelle nicht mehr reparabel, da hat es doch tatsächlich den internen Effektprozessor auf dem Mainboard zerschossen.
Es wäre natürlich technisch noch möglich, würde sich aber eigentlich nicht mehr lohnen, denn für den Preis dieser fummeligen Reparatur, bekommt man auch einen anderen gebrauchten K-2500 oder K-2600, der in 100%ig Ordnung ist.
Nun, es geht auch ohne, zumal ich den verbauten DSP-128 eh nie benutzt habe, weil er so grottig klingt.
Da muss ich eben alles auf die Einzelausgänge routen -kein Problem.

Der Neuron ist auch wieder „im Körbchen“ gelandet.

Das schaut jetzt alles innen etwas aufgeräumter aus.
Es wurde ein neues kleineres Netzteil verbaut und anstatt der anfälligen Festplatte, sind nun schnellere SSDs eingesetzt worden.
Nach der zweiten gestorbenen Festplatte ist es vielleicht besser, wenn sich hier keine beweglichen Teile mehr befinden.

Er steht wieder am alten Platz im Studio, die Joysticks sind wieder aufgesetzt.
Gestern wurde er schon wieder fleißig eingesetzt und Parts für das neue Projekt „Farben“ aufgenommen, welches ich ja vor 14 Tagen bereits begonnen hatte.
Prima.
Manchmal läuft es eben langsam, manchmal auch rückwärts, aber Hauptsache es läuft!

1 Kommentar »

  1. […] Hier weiterlesen […]

    Pingback by SynxsS Studio News #306 -Back Home. | Bernd-Michael Land — 09 Dez 2017 13:34 @ 09 Dez 2017 13:34

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress