Aliens-Project Electronic Music

07 Nov 2015 12:04

SynxsS Studio News #233 -Studiotour mit Ralph Baumgartl / Teil VIII Analog Synthesizer Challenge

Was gibt es Neues?
Als erstes möchte ich hier mal meinen Moog Opus III zum Verkauf anbieten, da ich ihn in letzter Zeit kaum noch benutze.
Studio2015-211

Für meine analogen Stringsounds verwende ich ja meistens das Solina Stringorchestra, das seit der Netzteilreparatur wieder wunderbar funktioniert.
Für Orgelsounds wird heute meist der Nord Electro, in letzter Zeit verstärkt der Korg Kronos eingesezt und von den Moog 24dB Filtersounds habe ich eh genug auf Lager.

Daher ist er nun 4-sale!
Schaut am besten mal bei ebay rein.

Studio2015-205

Studio2015-206

Für den Vlog von Ralph Baumgartl hatte ich ein neues Sequencer Tutorial vorbereitet, das recht umfangreich geworden ist.
Die Masterclock für das System lieferte hier der Arturia Minibrute SE.

Studio2015-202

Studio2015-203

Der Macbeth M5 steuerte hierfür Akkorde bei, als FX für die Flächenklänge waren noch die Moogerfooger Phaser und MurF im Einsatz.
Das alles kann man demnächst im Vlog hören, ich gebe das noch rechtzeitig hier bekannt.

Studio2015-204

Am Freitag: Ein kleiner Polivoks Vergleich …
Tja, wenn man zwei identische Geräte miteinander vergleicht, erkennt man auch schnell so manche Macke: „Macht deiner das auch?“
Nun denn, der Filter des rechten (Gast-) Synthies hat eine Fehlfunktion, dafür ist bei meinem Exemplar im duophonen Betrieb gerade die linke Hälfte des Keyboards gestorben.
Wahrscheinlich mal wieder ein ordinäres Kontaktproblem, wird nichts großes sein.

Studio2015-207

Studio2015-208

Dann, ebenso am Freitag, wurde wieder an der Synthesizer Challenge mit Ralph Baumgartl weitergedreht.
Bei der Abstimmung im Vlog wurde von den Freunden der Moog Opus III favorisiert, den wir somit gerne vorstellen.
Moog versus Korg = Moorg.
Ralph hatte dafür extra seinen Korg Delta mitgebracht. Da beide Geräte recht ähnlich aufgebaut sind, lag ein kleiner Verglkeichstest nahe.
Leider hat sich direkt vor der Aufnahmen der Lowpassfilter beim Delta verabschiedet, was dazu führte, das er nur einen kleinen Teil der klanglichen Möglichkeiten vorführen konnte.
Aber so ist das mit den alten Kisten, manchmal laufen sie über Jahrzehnte einwandfrei und dann sterben sie ohne erklärlichen Grund.
Zum Glück sind es meistens nur Kleinigkeiten …

Studio2015-209

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress