Web Aliens-Project.de
                                                                                                                                                                                          

          HAUPTMENÜ - ALIENS - PROJECT..

19 Apr 2015 00:14

SynxsS Studio News #211 -Vermischtes

Studio2015-077

Studio2015-081

In der Zeit um die Musikmesse herum, habe ich meist auch verstärkten Besucherandrang im Studio.
Heute waren Cybersound Modular und Rudi Jenischte hier …

Studio2015-072

… und Theo Bloderer hatte auch noch mal kurz bei mir reingeschaut.

Studio2015-073

Studio2015-067

Studio2015-068

Das neue Siderack konnte nun endlich in der Höhe etwas gekürzt werden und steht nun platzsparend unter dem Pult.
Hier habe ich jetzt die alten Cassettendecks untergebracht, die heute ja nur noch selten benötigt werden.
Demnächst, wenn mich mal die Lust dazu packt, werde ich mal die alten Mastertapes (auf 4-Spur Cassette) herauskramen, die damals u. a. mit einem Tascam 424 recorded wurden und ein paar uralte Songs Denoisen und Remastern.

Studio2015-069

Der LA-Audio EQ, den BBE Sonic Maximizer sowie den zweiten Vitalizer wurden ins hohe Recording-Rack umgesetzt.

Studio2015-071

Studio2015-074

Studio2015-075

Studio2015-076

Studio2015-078

Studio2015-079

Studio2015-080

Studio2015-082

Studio2015-083

Studio2015-084

Tja, was gibts sonst noch Neues?
Mittwoch war die Musikmesse angesagt und ich habe mich mit Frank Tischer die wichtigsten Stände abgeklappert.
Interessant natürlich der Urvater aller Synthesizer, den neu aufgelegten Original Moog Modular!
Am Stand gab es einen Moog Modell 15 und einen 35 zu ansehen und testen, was wir beide auch ausgiebig ausnutzten -klingt phantastisch!

bernie + moog

frank und moog

Es gab wahnsinnig viel neue Module und Modularsysteme anzuschauen, fast alles im 3HE-Format. Mittlerweile ist der Markt kaum noch überschaubar.

Am Stand von Korg wurden dann am Samstag die Soundlibrarys von KaPro vorgezeigt, an denen ich auch etwas beteiligt war (EXs72 / Modular Dreams).
Die Demosounds wurden von keinem geringeren als Jordan Rudess (Deam Theater) gespielt.
Hier ist Jordan mit Kurt Ader, dem Kopf von KaPro, abgelichtet.

kurt + jordan

Hier ist nochmal ein Bildchen, das ich von Frank und Jordan geschossen habe.

frank + jordan

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress