Web Aliens-Project.de
                                                                                                                                                                                          

          HAUPTMENÜ - ALIENS - PROJECT..

29 Mrz 2010 10:31

SynxsS Studio News #048 -zu verkaufen / 4-sale: Tascam M-2600/32 Inline Console

TASCAM M-2600 / 32 Kanäle

Tolles 32 Kanal-Inline-Pult mit sehr gutem Sound!

FP € 600 an Selbstabholer 

 

Ich hatte die ganze Zeit ein 32er und ein 24er zusammengestellt und als gemeinsame Konsole im Einsatz. Noch zu haben, ist noch das linke Pult mit 32 Kanälen, das rechte ist bereits verkauft.

Es hat 8 AUX Abgabe-Schienen, wobei AUX 1-4 Cue-Funktion und AUX 5-8 AUX-Funktion besitzen. Dazu kommen 6 Stereo Inserts mit unbeschränkter Signalzuordnung. Das Monitorsystem wurde von der M-3500/M-3700 Serie übernommen. Jedem Kanal-Pfad ist ein weiterer Monitor-Pfad zugeordnet, so das mehr Eingänge verfügbar sind, nutzt man auch noch die Monitor-Eingänge für zusätzliche Signalquellen, lassen sich die Eingänge auf 64 Kanäle verdoppeln.  Es gibt je Kanalzug zwei 4-Band Equalizer, die auch recht brauchbar sind. Jede Gruppe von 8 Modulen hat einen Satz von 8 Gruppen-Ausgängen. Weiterhin gibt es XLR und Line-Eingänge (mit Phantomspeisung +48V), Trim-Funktion, Flip-Schalter für jedes Modul, integriertes Gegensprech-Micro, Headphone-Anschluß (getrennt für Regie und Monitorsignal), 12-Segment Pegelanzeuge, usw….
Die Verarbeitung dieser Pulte ist sehr gut, hier wurde kein Billigkram verarbeitet.

 

Die Signale lassen sich bei Bedarf schön anzerren, z. B. zum Anfetten der Bassdrum. Das ist nur einer der Gründe, warum es immer noch so gerne von unzähligen bekannten Techo-Produzenten eingesetzt wird. Die Bedienung ist flüssig und übersichtlich, man findet sich sofort gut zurecht. Aufgrund der Konzeption mit separatem Netzteil, ist es sehr rauscharm, Netzbrummen ist hier kein Thema.

Das Pult wurde von mir damals neu gekauft und steht seit dem in meinem Homestudio (Nichtraucher). Es wurde nie Live eingesetzt und ist technisch rundherum okay. Alle Fader und Potis sind sehr hochwertig und laufen geschmeidig, wie am ersten Tag, es gibt absolut kein Kratzen in den Reglern. Optisch hat das Pult vom Gebrauch ein paar kleinere Macken, da der Kunststoff aber fast farbgleich ist, konnte ich gut damit leben.

Mit dabei ist natürlich das riesige schwere Netzteil, das sich in einem separaten 19″-Gehäuse mit 3 Höheneinheiten befindet. Außerdem natürlich das spezielle Verbindungskabel von ca. 150cm Länge. Ein deutsches Manual habe ich auch noch dazu.

 

4 Comments »

  1. Hallo,
    ist das Pult noch zu haben???
    Wenn ja, wo steht es??
    Liebe Grüße,
    Micha

    Comment by Michael Höne — 18 Aug 2010 16:13 @ 18 Aug 2010 16:13

  2. Hi Micha!
    Die beiden Pulte sind leider schon weg. Schau mal hier, beim Sequencer-Forum. Ein Tascam 2600 MKII für 700 Eurönchen:
    http://www.sequencer.de/synthesizer/viewforum.php?f=15&sid=a47683a1acd92bed2149a4518bef89f0

    Comment by Bernie — 19 Aug 2010 08:18 @ 19 Aug 2010 08:18

  3. Das ist aber so der übliche Kurs, die Tascams 26er sind sehr gesucht.

    Comment by Bernie — 27 Aug 2010 18:36 @ 27 Aug 2010 18:36

  4. Hi Bernie,
    find 700 entschieden zu teuer, zumal keine Meterbridge dazu ist:-(
    Hab schon mehrfach gesucht und selbst die 32-Kanal und 48 Kanal-Versionen sind unter 700 weggegangen, mit Meterbridge, schauste hier:

    http://kleinanzeigen.quoka.de/musik-equipment/studio-recording-equipment-/v_1_cat_63_7125_ad_51453962.html

    http://www.ricardo.ch/kaufen/musik-und-musikinstrumente/studioequipment/mischpulte/tascam-m-2600-mk-ii-3282/v/an604910492/

    und :-) hier:
    http://aliens-project.de/blog/?tag=tascam-m-2600

    LG Micha

    Comment by Micha — 27 Aug 2010 17:40 @ 27 Aug 2010 17:40

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress