Aliens-Project Electronic Music

26 Okt 2009 13:30

SynxsS Studio News #038 -die neuen Racks für die Erweiterung des Modularsystems

In den letzten Wochen hatte es öfter mal stärker geregnet, leider ist mir dabei auch etwas Regenwasser ins Studio getröppelt. Zum Glück wurde an den Geräten nichts weiteres beschädigt. Da der Dachdecker das kleine Dachfenster nutzte, um nach draußen zu gelangen um dort ein paar Ziegel auszuwechseln, war der Fußboden natürlich ziemlich eingesaut und Putzen war angesagt. So kam eines zum anderen und ich hab gleich richtig sauber gemacht und dabei einige Geräte auf- und umgeräumt. Ich bin ja sowieso momentan dabei, das Studio im unteren Bereich etwas umzugestalten.

Wie man sehen kann, ist mein altes Solina String Orchestra, jetzt aus der Reparatur wieder zurück und wartet auf seinen Einsatz. Hab das ganze Wochenende Geräte abgestaubt, verkabelt und herumgerödelt, war ganz schön chaotisch…

Studio-Umbau111

Studio-Umbau112

Bei dieser Aktion wurde auch gleich der neue Linemixer eingebaut und mit einer Patchbay mit Multicores verkabelt. Der Mackie LM 3204 mit 32 Kanälen auf 5HE) , ersetzt den alten Roland M-480 mit 48 Kanälen auf 6HE. Eigentlich sollte er ganz oben ins Rack, daher habe ich ihn ja gekauft, jedoch ist er etwa 50mm zu tief  und stößt rückseitig an, das hatte ich leider nicht bedacht. Ganz unten hätte auch der M-480 Platz gehabt, aber ich brauche so viele Kanäle am Modularsystem ja eh nicht. Dort, wo der (tragende) Balken weit in das Rack hineinragt, kommen die beiden Moogerfooger Module ( VX-351 + CP-251 hin, sie haben nur eine geringe Einbautiefe.

Studio-Umbau113

Studio-Umbau114

Der M5 ist vom Keyboardständer jetzt auf das Regal an die Wand umgezogen, wo vorher die ganzen Korgs standen. So ist wieder etwas mehr Platz in diesem Bereich. Naja, so langsam wird es…

Studio-Umbau115

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress