Web Aliens-Project.de
                                                                                                                                                                                          

          HAUPTMENÜ - ALIENS - PROJECT..

01 Dez 2018 10:10

close up der Woche #47/18 -Korg Prophecy

25 Nov 2018 00:42

SynxsS Studio News #333 -Umbau Modularsystem Part 1 / Entkabeln und Demontage

Die Aufnahmen der Sequenzen für „Hyperreale Reflexion“ mit dem Big Modularsystem konnten am 23.11. weitgehend abgeschlossen werden und daher wurden auch alle Patchkabel wieder abgestöpselt.
Hier sind auch noch neue Sounds in Arbeit, welche jedoch aktuell gerade mit dem Yamaha Montage erstellt werden.
Weitere Aufnahmen mit Drone-Synthies und Noiseboxen finden parallel in der anderen Studioecke statt.

Das Aufhängen und Lagern der Patchcords auf einem Ständer ist immer besser als im System, weil sie dann nicht zu lange abgeknickt werden.
Aber das nächste Monsterpatch kommt bestimmt.

Es wurde langsam Zeit, das ich nach fünf Jahren nun endlich mal das provisorische Chaos hinter den Racks des Modularsystems beseitige.
Die gesamte Stromversorgung lag nur lose mit Steckerleisten hinter den Cabinets, was nun endlich geändert werden sollte.
Damals in 2013, so direkt nach dem Umzug, musste aber alles möglichst schnell gehen, damit die Maschinen wieder einsatzbereit sind.

Im Zuge dieser Arbeiten werden endlich mal die fehlenden Gerätefüsse aus Gummi unter die Holzkisten geschraubt. Zur Zeit kleben dort kleine Filzstreifen und dadurch verrutschen die oberen Cabinets sehr leicht und alles ist recht wackelig.

So wurde heute damit begonnen, alles komplett zu entkabeln, abzubauen und das gesamte System weitgehend zu zerlegen.
Alle Holzgehäuse werden im Zuge dieser Maßnahme gleich mit Strukturlack in schwarz matt neu lackiert.
Ich finde schwarze Cabinets deutlich schöner, die Holzoptik mag ich heute nicht mehr. Das schaut nach fast 20 Jahren auch schon ziemlich mitgenommen aus.

Hatte zuerst noch überlegt, sämtliche Module mit Rahmenträgern in neue 19″-Flightcases einzubauen, aber das nimmt mir dann doch zu viel Platz weg.
Die großen 5U Systeme bleiben sowieso stationär im Studio, da brauche ich keine Transportkisten.
Alternativ gäbe es ja auch Möglichkeit, alle Module in die schönen Moog Style Cases mit den Halfmodulen, ( so wie mein System 15) einzubauen.
Aber das scheitert dann an den hohen Kosten, das passt auch von den Netzteilen nicht und ist insgesamt zu aufwändig.

Die Cabinets selber sind mittlerweile etwas schäbig geworden, was auch daher kommt, das sie im alten Studio miteinander verschraubt waren.
Die oberen Cases bestehen aus hochwertigen furnierten Multiplexplatten und sind technisch noch sehr gut und stabil.

Die unteren, abgeschrägten Cabinets sind nur aus furnierten Spanplatten gefertigt und einige weisen eine dunklere Holzfarbe auf.
Diese sind zwar nicht so edel gebaut wie die Upper Cabinets, wären aber auch viel zu schade zum wegwerfen.

Die Modulbestückung möchte ich eh so lassen, denn die hat sich in den letzten Jahren doch recht gut bewährt.
So wird nach dem Lackieren alles wieder wie vorher aufgebaut, neu verkabelt  und fertig ist es.

Der gute alte Alien-Chair, der hier schon seit über 20 Jahren brav seinen Dienst verrichtete, ist nun auch herausgeflogen -viel zu groß, zu schwer, zu sperrig.

24 Nov 2018 16:23

close up der Woche #46/18 -EMS VCS3 „The Putney“

17 Nov 2018 10:45

close up der Woche #45/18 -Synthesizers.Com Modular System

14 Nov 2018 12:00

Preview: 19.01.2019 -Aliens-Project live / Meet & Beep #2 im AKK, Karlsruhe

Januar 2019 live im AKK: Aliens-Project live!

SynxsS Studio News #332 -Das nächste Projekt

Nach dem Album ist bekanntlich vor dem Album und obwohl „Farben“ noch recht frisch ist, wird bereits das nächste Projekt gestartet.
Die Musik aus „Hyperreale Reflexionen“ ist ja in kleinen Teilen bereits seit 2017 mehrfach live dargeboten worden, so u. a.
beispielsweise auf dem Glitch It v2 Festival und dem Wild Waves Festival, beides in Frankfurt.

Im Studio werden derzeit wieder solche Arbeiten durchgeführt, für die sonst oft keine Zeit bleibt.
Dazu gehören Software Updates für Roli Grand und Yamaha Montage, Kabel prüfen, nachlöten und sortieren, alte Batterien wechseln
und all diese kleinen unbedeutenden Dinge, wo man sich abends dann fragt, was man eigentlich den ganzen Tag gemacht hat.


Wie bei jedem neuen Projekt, wurden wieder unzählige neue Sounds erstellt und aufgenommen. Insgesamt sind so bisher
rund 5 Stunden Rohmaterial zusammengekommen.
Die Samples müssen dann alle noch einzeln weiterbearbeitet werden, bis man sie verwenden kann und das ist immer der größte Aufwand.


Als nächstes werden dann Aufnahmen von Sounds aus einigen Noise- und Dronesynthies folgen, doch davon demnächst mehr.
Ausgiebige Field Recordings von schwerem Metall stehen ebenso auf dem Programm.
Wundert euch also nicht, wenn ihr einem älteren Herrn mit Kopfhörern begegnet, der an einer Eisenbahnbrücke steht mit dem Hammer auf die Stahlträger klopft.

Gestern (13.11.) fand Interviewtermin mit der Sängerin und Radiomoderatorin Manuela Emmert statt.
Die Sendung geht am 24.11.2018 On Air und ist auch im Livestream auf Radio Darmstadt zu empfangen. 
Der Beginn der Sendung „Drei_M“ ist um 21.00h / Ende um 23.00h.
In diesen zwei Stunden gibt es das komplette Album „Farben“ zu hören und noch einiges mehr von Bernd-Michael Land.

Tja, was gibt es noch an Neuigkeiten?
Aus Platzgründen muss noch einmal deutlich das Equipment reduziert werden.
Gongs und Klangschalen nehmen hier aufgebaut viel Platz in Anspruch und sind momentan nur mit Schwierigkeiten spielbar.
Ständig die Racks hin- und herzuschieben kostet Zeit, zumal viele Geräte oft seit zig Jahren nicht mehr eingesetzt wurden.
Daher hier eine Verkaufsliste, bei Interesse einfach melden (Selbstabholer)

Akai Shred-O-Matik Röhrenverzerrer € 110
Alesis 3630 Compressor € 40
Alesis Midiverb II € 40
Alesis Adat Blackface (4 Stück) á € 100
Aleses Adat Big Remote BRC € 100
Alesis Adat Meterbridge € 100
Alesis Datadisk SQ € 20
Alesis Micron € 200
Alesis D-4 € 100
ART SGE (Battery low) € 70
Arturia Origin Rack € 950
Arturia Beat Step Pro € 195
AS Analog Echo 300 € 120
Behringer Autocom Pro Compressor € 40
Behringer Exciter F € 40
Behringer 8-Channel Denoiser € 40
Behringer T-1953 / Tube Pre Amp € 130
BBE 802 Sonic Maximizer € 110
Clavia DDrum 2 Model 3 incl. Cartri. € 220
Clavia Nordrack 2 € 550
Curious Inventor -Voice of Saturn (4x) € 160
Curious Inventor -Sequencer (2x) € 150
Davolisint € 650
DBX 266 XL Compressor (2x) € 70
DBX De Esser € 40
Digitech PPS-100+ Syncronizer € 90
Digitech RPM-1 Leslie / Röhre € 190
Digitech DSP 128+ (Battery low) € 40
Doepfer A-132-3V Dual VCA (black) € 80
Doepfer A-156QNT Quantizer € 90
Drone Ring Pro-2 € 120
Dynacord SRS-56 BBD Delay € 450
Dynacord SRV 66 -Synton 222 Voc. € 1.100
Dynacord DRS-78 12 Bit Reverb € 480
Dynacord TAM-19 € 440
Ensoniq SQR+ € 190
Ensoniq EPS+ Rack € 370
Ensoniq EPS 16+ Keyboard € 290
Electrix Filter Factory € 240
Eventide H-910 € 250
Eventide H-4000 + Card € 1.280
Fatbass FB-383 € 220
Flight of Harmony / Infernal Noise Machine € 550
Flower Electronics Little Boy Blue € 480
Flower Electronics LBB Black Edition € 520
Flower Electronics Jaleous Heart € 480
Haken Continuum Fingerboard full size € 5.555
Hush IIBX Denoiser € 40
Hohner HS-1E € 450
Ibanez DD-200 Dual Digital Delay € 110
Jellinghaus CGX Midi to CV Interface € 200
Jomox M-Resonator € 175
Jomox T-Resonator € 220
Korg Kaoss Pad II € 120
Korg Prophecy € 290
Korg Mr. Multi Pedal 1975 € 270
Kurzweil K-2500 R € 650
Kenton Killamix + Midi USB Host € 290
LA Audio EQ 231G € 180
Lexicon Alex € 60
Lexicon Vortex € 90
MAM VF-11 Vocoder € 230
MPC Drumcomputer DSM1 +
MPC Expander DSM2 Set Analog € 400
Mc Crypt ESP-200A Frequenzweiche € 50
MfOS Weird Generator (2x) á € 90
MFB Seq 01 Pro (neu) € 160
MFB Drum99 Mixer € 60
MXR Phase 90 € 80
NWS Chaos Engine 1 € 220
Original Cry Baby Wah-Wah € 90
Waldorf Q Rack € 750
Waldorf Microwave XT € 950
Waldorf Midi Bay € 300
Waldorf Blofeld Desktop € 300
Roland SH-3A € 750
Roland Lucina € 430
Roland U110 € 80
Roland Scooper € 220
Roland Bitracer € 220
Roland MKS-900 Midi Ind. (5x) á € 390
Sony D7 € 300
Sony M7 € 300
Sony R7 € 300
Sony F7 € 300
Sony DSP7 Remote € 1.100 (alles im Bundle)
SPL Vitalizer (diverse) € 160
Synare 3 (Clone) € 270
Yamaha TX-416 € 580
Yamaha TG-55 € 80
Yamaha 1005E Analog Delay € 200
Zoom RFX-1000 € 80

Unmengen S-VHS Cassetten, meist nur 1 mal bespielt

Die meisten Sachen sind hier bebildert:
http://www.aliens-project.de/studio.html

Die Stahlracks werden zu einem späteren Zeitpunkt abgegeben, wenn sie dann weitgehend leer sind
Ebenso sind die beiden Yamaha 02R abzugeben.

Da ich das alles nicht versenden kann, werden die Geräte nur direkt hier im Studio an Selbstabholer gegen cash abgegeben.
Ein kurzes Antesten ist natürlich möglich.

Previous PageNext Page

Powered by WordPress