Web Aliens-Project.de
                                                                                                                                                                                          

          HAUPTMENÜ - ALIENS - PROJECT..

09 Feb 2017 17:00

SynxsS Studio News #276 -aktuelle Produktionen und Projekte



Das Projekt „Slowing World“ hat sich dem Thema Nachhaltigkeit angenommen.
Musikalisch bewegen wir uns in eine meditativere Umgebung und zur Elektronik werden zusätzlich auch Gongs und Klangschalen eingesetzt.
Ein neues Klangkonzertprojekt ab 2017, dargeboten als elektronisch-akustisches Liveprogramm.



Das Projekt „Meeresgrund“ thematisiert die Verschmutzung unserer Ozeane durch Plastikmüll.
Alle Infos dazu hier:
Meeresgrund – Das musikalische Konzept / Deutsch



Weitere Informationen:
Das Lächeln der Bäume – Das musikalische Konzept / Deutsch



more information:
When trees smile – The musical opus / English



Es geht voran!
Die Arbeiten an dem neuen Album „Transmitter 594kHz werden bald abgeschlossen sein.
Die endgültige Songauswahl, das Mastering und die Cover/Bookletgestaltung liegen derzeit noch an.
Alle Sounds und Samples sind für die kommenden Livekonzerte bereits in quadrophonischer Wiedergabe aufbereitet worden, was die Produktion auch etwas verzögert hat.
Das Projekt „Transmitter 594kHz“ ist eine Homage an die gute alte Mittelwelle und den ehemaligen Radiosender des Hessischen Rundfunks in Rodgau-Weiskirchen.



Das zweite Album in 2017, „Bohemian Polyphony“, verzögert sich noch ein wenig nach hinten, es wird aber auch bis zum Sommer released werden.
Derzeit befinden sich diese Aufnahmen in der Postproduction.
Das Klangkonzert mit meditativer Musik wurde 2016 auf Schloß Kalich in Trebusin (Tschechien) aufgenommen.



„Das elektronische OHrakel“ -Eine Mahnung an die Menschheit. Von 1954 bis 2014 verging kein Jahr ohne Kriege auf der Welt.
Premiere war anlässlich des 60ten Geburtstages von Bernd-Michael Land.


18 Jan 2017 11:28

SynxsS Studio News #274 -Gongs, Liveset und mehr …

Studio-News, Part 1

Das akustische Liveset ist nochmals mit 13 Tuned Gongs erweitert worden, insgesamt sind nun 20 Gongs in meinem Set verfügbar.
Da ich möglichst vielseitig sein wollte, gestaltete sich die Auswahl der Töne etwas kniffelig, denke aber, das es sich diese Lösung für meine Zwecke ziemlich optimal gestaltet.
Die grün markierten Halbtöne werden von den Thai-Gongs abgedeckt, die alle auf 443Hz gestimmt sind.
Die rot markierten Töne entsprechen den Burmesischen Gongs, die jedoch auf 440Hz gestimmt sind.

Die spezielle Gong Halterung dafür ist noch nicht ganz fertiggestellt, die Bilder folgen noch.

Studio-News, Part 2

Für das Konzert am kommenden Samstag wurde das Studio mal wieder komplett umgeräumt und unser Liveset von THAU aufgebaut.
Probe ist am Donnerstag, damit am Samstag alles gut läuft. Das letzte Konzert mit THAU liegt ja schon wieder eine ganze Zeit zurück.
Gestern erst mal wieder das ganze Setup herstellen, die entsprechenden Samples in die Roland SPs einladen, konfigurieren usw.
Meine kompletten Soundlisten mussten nochmals überarbeitet werden, da seit dem letzten Update des Haken Continuum sämtliche Sounds nach hinten verschoben sind.
Das Continuum sortiert alle Presets immer alphabetisch, und wenn neue dazukommen, stimmt nichts mehr.
Nun denn, das ist auch geschafft.

Studio-News, Part 3

Weitere Probleme hatte ich mit meinem Arturia Sequenzer Beatstep Pro.
Dieser blöde Micro USB / B Stecker für die Stromversorgung ist echt das Letzte. Die kleinen Pupsdinger halten einfach nicht, sind viel zu wackelig.
Beim Konzert in Bochum ist mir mehrfach auf der Bühne der Stecker herausgerutscht und ich musste alles wieder neu booten und das war schon sehr ärgerlich.
Hatte mir dann auch ein neues Kabel besorgt, blöd ist allerdings, wenn man es nicht mehr finden kann.
Also ein neues gekauft …
Leider hatte der Beatstep Pro auch sämtliche Sequenzen vergessen, so das ich gestern alles wieder neu eingeben musste -alles unnötige Arbeit.
Werde ihn wohl wieder verkaufen, sowas nervt mich total und kostet wertvolle Zeit.

13 Jan 2017 09:54

Interview im neuen SOUNDCHECK Magazin Nr. 01/2017

In der aktuellen Januar-Ausgabe des Soundcheck Magazins gibt es ein interessantes Special über das Thema Delay.
Dort findet ihr auch ein kleines Interview von mir.
Hier könnt ihr das SOUNDCHECK MAGAZIN bestellen.

05 Jan 2017 10:34

Making of: Sample Library „Bionics“

Hier ein kurzes Interview von Ralph Baumgartl über die Entstehung der Sample-Library „Bionics“

zum Shop

16 Nov 2016 09:29

SynxsS Studio News #273 -Sounddesign mit Vocoder

Bernie Vocoding_lzn

Am Dienstag war der Roland VP-770 Vocoder für neue Soundeffekte den ganzen Tag im Studioeinsatz.
Klanglich ist er mit dem Vorgängermodell Roland VP-550 weitgehend identisch.
Von der Bedienung her wurde der 770 etwas aufgemotzt, hat ein paar zusätzliche Presets und ein Display bekommen, das man aber eigentlich nicht benötigt.
Einzig den Slot für einen USB-Stick, wo man seine Sounds einladen kann, finde ich ganz praktisch.

2016-205 Roland VP-770

2016-206 Roland VP-770

Da ich immer wieder Gastmusiker hier im Studio habe und man zum effektiven Arbeiten einfach keinen ausreichenden Platz findet, muss noch einiges an Equipment raus.
4-sale:

2016-207 Solina

Das Solina String Ensemble steht zum Verkauf.
Der Sound ist unfassbar sahnig und warm, wir haben es auf dem Song „Desert Heat“ (THAU) sehr intensiv genutzt.
Die wunderbaren Strings bildeten das Fundament für den ganzen Song.
Es hat über die Jahre ein paar Macken im Holz abbekommen, also eine echte Patina, ist aber technisch absolut Top in Schuss.
Die Tastenkontakte wurden gereinigt, die Filze unter den Tasten sind erneuert und ein fauler Kondensator vom Netzteil ist gewechselt.
Das Solina wurde gerade erst vom Techniker insgesamt noch einmal durchgeschaut, ist also Top gewartet.
Preis: VB
2016-208 Solina

Dieser Roland VP-550 Vocoder steht ebenso zum Verkauf.
Er war u. a. prägend für den Sound in diesem Song.
Seit ich das neuere Modell mittlerweile im Studio nutze, wird der VP-550 hier nicht mehr benötigt.
Der wurde damals von mir neu angeschafft und auf mehreren Alben eingesetzt.
Alles funktioniert wie neu, er ist technisch absolut perfekt.
Optisch ist er ebenso in einem gutem Zustand, er hat nur ein paar minimalste Gebrauchsspuren.
Preis: VB

2016-209 Roland VP-550

2016-210 Roland VP-550

11 Nov 2016 10:15

SynxsS Studio News #272 -Soundrecording

In den letzten beiden Wochen war im Studio überwiegend das Erstellen neuer frischer Klänge angesagt.
Diese Sounds und Sequenzen werden zum Teil auch für meine neuen Projekte benötigt, die in 2017 anstehen.
Verwendet wurden hierfür die Modularsysteme, EMS VCS3, Minimoog, Persephone, Noise-und Droneboxen, Minibrute und Minimoog Voyager.
Also durchweg analoge Klangerzeuger, weil sich der Grundklang doch etwas erdiger und wärmer abbildet.
Teilweise wurden zusätzlich diverse Effekte verwendet, u. a. waren das CG-1 Ringmodulator, Geiger Counter (WMD) und Sonic Alienator (Frostwave).
Alle Aufnahmen waren sehr ergiebig und konnten jetzt erst einmal soweit abgeschlossen werden.

2016-197 Bernie Modular

Etwas geblockt hatten mich ein paar Defekte an den modularen Maschinen.
Leider ist mir letzte Woche am Eurorack-System ein VCO von Doepfer ausgestiegen, einfach so gestorben.
Nun denn, ist ja sogar noch Garantie drauf, also schnell ausgebaut und eingeschickt.
Durch den turboschnellen Service von Doepfer, konnte ich den Oszillator gestern schon wieder einbauen -ein ganz dickes Lob an Doepfer!
Dann musste doch tatsächlich auch der Umschalter für Internal/External Clock am Dotcom Q-119 Sequenzer das Zeitliche segnen.
Nach 13 Jahren darf er das zwar, es war allerdings ein ziemlich ungünstiger Zeitpunkt.
Ich hätte ihn doch so dringend für unsere Recording-Session mit THAU benötigt, die nun ausgefallen ist.
2016-198 Studio
Gestern musste, wie schon so oft, das Studio wieder etwas umgeräumt werden, um mit den weiteren Aufnahmen mit dem Haken Continuum Fingerboard beginnen zu können.
Tja, mittlerweile bin ich das ja schon gewohnt, es geht auch recht flott.

Weitere Recordingsessions wurden mit dem Manikin Memotron und dem Roland VP-770 Vocoder durchgeführt.
2016-199 Studio

Wenn diese Arbeiten alle abgeschlossen sind, folgt der nächste Arbeitsschritt -das Schneiden und Nacharbeiten der Audiofiles im Rechner, was nun mit dem neuen superschnellen Studio-PC wieder richtig Spaß macht.
2016-200 Bernie Studio

Lucky Bernie! Ist ja schön, wenn man im Paradies arbeiten darf …

2016-201 Bernie Studio

2016-202 Big Sky

Ach, habe ich schon erwähnt, das der neue Strymon Big Sky eine echte Bereicherung für das Continuum ist?
Das man aus einer „Tretmine“ so viel an Sound herausholen kann, hätte ich vorher nicht gedacht.

2016-202 Haken Continuum

2016-204 Studio

So, das waren mal wieder eure Studio-News aus dem schönen Rodgau.

Next Page

Powered by WordPress