Web Aliens-Project.de
                                                                                                                                                                                          

          HAUPTMENÜ - ALIENS - PROJECT..

02 Sep 2018 14:23

SynxsS Studio News #327 -Liveset „Farben“

Momentan laufen die ganzen Vorbereitungen für die beiden nächsten Konzerte.
Für die anstehenden Proben von „Farben“ wurde das komplette Liveset im Studio aufgebaut und neu verkabelt.
Derzeit ist noch nicht genau festgelegt, welche Stücke dann in Rumpenheim live dargeboten werden können.
Es steht für das Konzert um 17.00h insgesamt leider nur eine Stunde zur Verfügung, denn um 18.00h enden die Rumpenheimer Kunsttage.
Daher muss bei den Tracks also noch selektiert werden.

Durch den kompletten Umbau des Modularsystems, ist alles neu erstellt und programmiert worden.
Der alte MFB-Sequenzer SEQ 01Pro wurde demontiert und durch den Eloquencer von Winter Modular ersetzt.
So sind jetzt alle Drumspuren komplett neu angelegt worden, das hat auch soweit prima geklappt.

Neben dem Eurorack-Modularsystem sind wieder Haken Continuum, Korg Micro-X, Babybox und diverse Effekte mit dabei.
Also das übliche und mehrfach bewährte Basis-Set.

Was macht ein Musiker, wenn er sein neues Album fertiggestellt hat?
Richtig, er beginnt mit dem Nächsten.
Für neue und frische Klänge wird bei dem nächsten Projekt „Hyperreale Reflexion“ auch das ROLI Grand-Studio im Einsatz sein.

Hierfür müssen aber vorher mit dem Equator-Synth noch jede Menge neuer Sounds erstellt werden.

Der „Voice Of Saturn“ wurde nun auch mal wieder herausgekramt.

Diese drei analogen (Mini-) Synthesizer liegen ja nun schon wieder etwas länger unbenutzt im Regal und das ist doch ein guter Grund,
um sie mal wieder einzusetzen, zumal sie auch klanglich gut in das Projekt passen.
Für die Ansteuerung können beiden passenden 10-Step Sequenzer verwendet werden.

Was ist ein „Myokinetic Stimulator“?
In diesem wundersamen Gehäuse, wo einmal irgendwas medizinisches eingebaut war, ist ein „Jupiter III“ von Chamber Of Sounds“ beheimatet.
Das war mal ein Einzelstück bzw. Prototyp, der sich schon seit sehr vielen Jahren im Studio befindet.
Der Jupiter III ist ein kleiner analoger Dronesynthie / Noisebox.

1 Kommentar »

  1. […] Hier bitte weiterlesen […]

    Pingback by SynxsS Studio News #327 -Liveset „Farben“ | Bernd-Michael Land — 02 Sep 2018 22:35 @ 02 Sep 2018 22:35

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress