Web Aliens-Project.de
                                                                                                                                                                                          

          HAUPTMENÜ - ALIENS - PROJECT..

20 Jul 2018 14:00

SynxsS Studio News #324 -Sommerloch adieu

Es ist Hochsommer und die Sonne brennt ohne Erbarmen auf den Planeten.
Aber hier im SynxsS-Studio, welches sich ja in Kellerräumen befindet, bleibt es angenehm kühl -so läßt es sich gut arbeiten.

Aktuell werden die Songs für das Projekt „Farben“ abgemischt, aber auch noch einige fehlende Instrumente dazu neu aufgenommen.


Die restlichen Parts werden jetzt noch mit dem Korg Micro-X und dem Haken Continuum Fingerboard eingespielt.
Es sind also die identischen Instrumente, wie sie auch in dem späteren Liveset wieder verwendet werden.

Interessant dabei ist der neue Cybersound Dark Room, welcher auf den Hall Algorithmen des Walhalla Plug-Ins basiert -sehr schön.

Das schöne Wetter der letzten Wochen bot sich geradezu an, um in die Natur zu gehen und ein paar Fieldrecordings aufzunehmen.
Es gibt zwar noch keinen bestimmten Verwendungszweck dafür, aber gute Sounds kann man immer brauchen.

Das Eurorack muss vor den anstehenden Konzerten noch einmal komplett überarbeitet werden.
Statt der liveuntauglichen MFB Sequenzer (SEQ 01-Pro und SEQ 02) wird nun ein besserer Winter Eloquenzer eingesetzt.
Die beiden MFB Sequenzer sind schon demontiert und daher ab sofort 4-sale, bei Interesse bitte einfach melden.

Um den Platz von 32 TE zu schaffen müssen dann allerdings noch zwei Roland-Module weichen.
Der Roland Demora und Bitracer werden daher wieder ausgebaut und stehen zum Verkauf.

Sie sind zwar wirklich gut, aber sie werden nicht genutzt und ein weiteres Eurorack-Case soll nicht mehr dazukommen.
Live arbeite ich nie mit Loopern und tolle externe Bitcrusher habe ich genug (Geiger-Counter, Frostwave Alienator, Bitrman …)


Diverse andere Module werden ebenso noch umgesetzt oder getauscht und stehen zum Verkauf.
Auf Anfrage sende ich eine kleine Liste zu.

Studiobesuch.

Gestern habe ich zusammen mit Thorsten Biedenkapp im SynxsS-Studio ein bisschen mit dem KOMA Field Kit und dem neuen Field Kit FX herumgespielt.
Das hat uns wirklich großen Spaß gemacht!
Die Möglichkeiten die sich einem damit bieten um damit neue Klänge zu erstellen, scheinen ja beinahe unendlich zu sein.

Besonders mit Klangschalen oder Gong aber auch Holzflächen lassen sich sehr organische Sounds realisieren.
Hier gibt es noch sehr viel Neues zu entdecken.

Für die Neugierigen: Hier schon mal ein geheimer erster Blick in das Booklet von „Farben“

1 Kommentar »

  1. […] …bitte hier weiterlesen […]

    Pingback by SynxsS Studio News #324 -Sommerloch adieu | Bernd-Michael Land — 20 Jul 2018 14:12 @ 20 Jul 2018 14:12

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress