Web Aliens-Project.de
                                                                                                                                                                                          

          HAUPTMENÜ - ALIENS - PROJECT..

24 Feb 2018 17:58

SynxsS Studio News #313 -Studiowork „Farben“ und mehr

Die Studioarbeiten für das neue Projekt „Farben“ laufen auf vollen Hochtouren.
Neue Stücke komponieren, frische Sounds erstellen, Samples schneiden und bearbeiten, Tracks einspielen -es ist viel zu tun.
Hier ein Bild vom Mixdown der Strings in Cubase für einen neuen Track, der alleine schon aus 28 einzelnen Audiospuren besteht.

Das Eurorack-System für das Liveset wird jetzt mit einem Drumcomputer zusätzlich erweitert.
Hier kommen künftig mehrere modulare Drum-Module (MFB 522) und Triggersequenzer zum Einsatz, die dann einen Moog BFAM ergänzen sollen.
Das System befindet sich derzeit im Aufbau und einige Module in der Testphase, eine endgültige Bestückung ist noch nicht festgelegt.

close up der Woche #08/18 -Stramp Synchanger 2 – 4000 Professional Series

17 Feb 2018 09:46

close up der Woche #07/18 -Yamaha 02R

16 Feb 2018 00:18

Rezension auf Musikreviews: Bernd-Michael Land –Meeresgrund

Hier eine brandneue Rezension auf Musikreviews.
Vielen Dank an den Rezensenten für die schönen Worte!
 

Es ist mal wieder an der Zeit für die deutsche elektronische Musik eine Lanze zu brechen, die sich nicht nur auf deren Vorzeige-Vertreter TANGERINE DREAM, MANUEL GÖTTSCHING (ASHRA) und KLAUS SCHULZE beschränkt, sondern auch andere, ähnlich hochwertige Musiker aufweist, egal ob die nun KELLERKIND BERLIN, HAGEN VON BERGEN, ALFRED MÜLLER oder eben BERND-MICHAEL LAND heißen.

Bitte weiterlesen auf Musikreviews

14 Feb 2018 00:44

SynxsS Studio News #312 -Studiosession mit THAU

Hier ein paar Bilder aus dem Studio.

Die Kuschelecke.
Das folgende Equipment wurde bei der vergangenen Session am Dienstag von Frank Tischer eingesetzt: Moog Voyager, Yamaha Montage, Moog The Rogue, Manikin Memotron und der Korg M-500

Ich habe parallel dazu am großen Modularsystem mit Drumbrute und Microbrute SE gearbeitet.
Im zweiten Teil wurde von mir das Haken Continuum Fingerboard, den Korg Micro-X und das Eurorack Modular gespielt.

Insgesamt war das wieder eine sehr ergebnisreiche Livesession, bei dem zwei gute Tracks herausgekommen sind.
So langsam füllt sich das neue Album „Humano:Id“.
Aufgenommen wurden jeweils nur zwei Spuren mit einem Zoom R-16, also echtes Live-Recording.

10 Feb 2018 09:54

close up der Woche #06/18 -Koma Field Kit

Next Page

Powered by WordPress