Web Aliens-Project.de
                                                                                                                                                                                          

          HAUPTMENÜ - ALIENS - PROJECT..

09 Nov 2017 12:24

SynxsS Studio News #303 -Back Home -Stramp Synchanger 4000-2 & Studiowork

Derzeit arbeite ich viel an Rechner/DAW und Workstations, bin überwiegend mit Korg Kronos und Yamaha Montage beschäftigt und da gibt es nicht viel spektakuläres zu zeigen.
Nun denn, es muss ja auch vieles nebenbei gemacht werden, das nicht immer direkt etwas mit Musik zu tun haben muss.

So habe ich beispielsweise jetzt das neueste Betriebssystem OS 8.50 auf den Haken aufgespielt und anschließend meine ganzen Soundlisten für Live wieder auf den neuesten Stand gebracht.
Außerdem bin ich derweil auch an einem neuen Konzertprogramm für 2018 dran und bereite bereits die Livesamples für das nächste Projekt „Farben“ vor.

Gestern kam der „Stramp  Professional Series Synchanger 2-4000“ (-boooaaah, was für ein Name!) Synthesizer wieder aus der Reparatur zurück.
Das gute Stück ist mir schon vor 4 Jahren auf dem Happy Knobbing 2012 kaputt gegangen und stand seit diesem Zeitpunkt nur noch unbenutzt im Regal.
Naja, da war noch mein aufwändiger Umzug mit dem Studio dazwischen.

Die Reparatur dauerte nur 14 Tage und war nur eine Kleinigkeit: Der Netzschalter hatte sich verabschiedet.
Nun denn, da muss man erst mal drauf kommen.
Aber gut, so wurde das Maschinchen gleich komplett einmal vom Fachmann durchgeschaut, ein Widerstand am Equalizer erneuert und jetzt schnurrt er wieder, wie am ersten Tag.
Da ich ihn eigentlich kaum einsetze und sowieso kaum Platz habe, werde ich ihn verkaufen.
Angebote gerne via Mail an mich.

Der legendäre Stramp 4000 Analog-Synthesizer ist mittlerweile auch schon über 40 Jahre alt, er stammt aus dem Jahre 1976.

Die Firma STRAMP war ein deutsches Unternehmen, welches in den Siebzigern von Peter Strüven gegründet wurde (STRüven AMP = STRAMP).
Strüven hatte sich speziell auf hochwertiges Bühnenequipment spezialisiert und Verstärker sowie Mischpulte angefertigt.

Ein extrem seltenes Teil mit recht ungewöhnlichen Features.
Das Besondere am Synchanger 2-4000 ist sicherlich auch das wunderbare PPG-Filter, das von Wolfgang Palm designed wurde und entspricht weitgehend dem Analogfilter des PPG-1002 Synthesizers.
Eingebaut sind außerdem ein schneller und regelbarer Envelope Follower, 7-Band Equalizer (Filterbank), Verzerrer (Fuzz), Mixer, uvm. und ist somit auch als Slave und Effektmaschine für andere Synthies oder auch Gitarren, Saxofophon etc. nicht uninteressant.
Der Stramp kommt in einem stabilen kultigen Aluminiumkoffer, dort war er original so eingebaut.

Eine sehr coole Ergänzung zu jedem Modularsystem, hier habe ich in beispielsweise am Analog Solutions Medic System zum Erstellen neuer Sounds im Einsatz.

1 Kommentar »

  1. […] Der Stramp steht übrigens zum Verkauf, Angebote bitte per E-Mail zusenden. weitere Infos hier […]

    Pingback by SynxsS Studio News #303 | Bernd-Michael Land — 09 Nov 2017 12:56 @ 09 Nov 2017 12:56

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress