Aliens-Project Electronic Music

28 Jan 2017 17:51

SynxsS Studio News #282 -Studiokrams

Ich stecke nach wie vor noch in diversen Musikproduktionen fest, aber es geht voran.
Hier mal ein Bild des aktuellen Produktionstages mit Roland EF-303 Groove-FX und dem Alesis Micron.

Das Tenori-On habe ich auch mal wieder verwendet und frage mich, warum ich es eigentlich nicht öfter einsetze.
Es ist ja immer dann ideal, wenn es mal nicht die übliche Standardskala sein soll.

Dieser wunderschöne „Tai Loi“ (Glücks-) Gong von Meinl hat einen Durchmesser von 22,5″ (= 57cm).
Er wurde gebraucht erworben und war ziemlich fleckig und angelaufen.
Habe ihn dann ordentlich mit Metallpolitur wieder frisch gemacht und er schaut jetzt fast wieder aus wie neu.

Hier noch ein Bild vor meinem dicksten Gong.
Dieser große Feng Gong misst 110 cm / 44″

Der Umbau des Gongständers für die Tuned Thai-Gongs ist nun auch vollbracht.

Mein Gongset ist nun weitgehend komplett und besteht aus über 20 verschiedenen Gongs.

Feng Gong / Windgong 110cm

Tam Tam Gong 90cm

Feng Gong / Windgong 50cm

Sun Gong (Sonnengong) 40cm

Feng Gong / Windgong 30cm

Tai Loi (Glücksgong) 57cm

Tibetanischer Buckelgong 37cm

Brillant Symphonic Gong 76cm

Feng Gong / Windgong 40cm

Tuned Thai Gongs -14 Stück in diversen Größen

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress