Aliens-Project Electronic Music

11 Nov 2015 12:21

SynxsS Studio News #234 -THAU Studiosession am 10.11.2015

Studio2015-212

Die Probe für das Konzert in Dortmund hat gut geklappt, der letzte Feinschliff am Liveset ist erfolgt und es wurde auch festgelegt, welche Stücke wir dort spielen werden (das wird aber noch nicht verraten). Der alte Roland Sequencer #104 wurde im Liveset vom Arturia Beatstep Pro abgelöst, der neben der Speicherbarkeit auch einen Quantizer vorweisen kann. So driften die Steuerspannungen nicht ständig ab und es ist ein sauberes Tuning möglich.
Dazu kann man mehrere Sequenzen (16 Projekte mit 16 Sequenzen) abspeichern und dadurch mehrere Stücke live spielen und viel mehr Abwechslung einbringen.
„Berlin Return“ wurd damit aufgewertet, lasst euch einfach mal überraschen!

Studio2015-213

Studio2015-214

Studio2015-215

Studio2015-216

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress